JDBC - auf MySQL Datenbank in StarOffice 5.1a zugreifen (German)

From OS2World.com Wiki
Jump to: navigation, search

by Timo Maier

Als erstes mysqljar.zip downloaden und in ein Verzeichnis entpacken. Ich habe C:\TOOLS\JDBC gewählt, Du kannst dir ein anderes aussuchen.

MySQL Server und StarOffice 5.1a starten.

Nun gehst du in StarOffice im Menü auf "Extras" und danach auf "Optionen". Nun siehst auf der linken Seite eine Baumstruktur, da wählst du nun den Punkt "Browser" aus und danach "Sonstiges". Auf der rechten Seite siehst du dann neben dem Begriff "ClassPath" eine Eingabe-Feld. In diesem Feld gibst du nach einem Strichpunkt das Verzeichnis und den Dateinamen an. z.b. in der Form ";C:\Tools\JDBC\mysql.jar". Nun drückst du den "OK"-Button.

Optionen.png

Wenn du im Menü-Punkt "Datei/Neu" drückst kommt ein Submenü. Da kannst du "Datenbank" auswählen. Danach kommt ein Dialog in dem du diverse Einstellungen über die Datenbank machen kannst. Unter "Allgemein" gibst du den Namen der Datenbank an. Dieser Namen ist nur für StarOffice notwendig und hat nichts mit MySQL zu tun.

Allgemein.png

Wenn du dann weiter blätterst auf "Typ" kannst du unter "Datenbanktyp" auf "JDBC" umschalten.

Typ.png

Bei dem Blatt "JDBC" gibst du nun die folgende Daten ein. JDBC Treiberklasse: org.gjt.mm.mysql.Driver URL: jdbc:mysql://127.0.0.1/voldep

127.0.0.1 ist die IP Adresse des MySQL Servers, lokale IP ist 127.0.0.1 'voldep' ist der Name der Datenbank, aus der die Tabellen gelesen werden sollen. Benutzername und Passwort bekommen die Eingaben für deinen MySQL Zugang.

Jdbc.png

Wenn du alles korrekt gemacht hast, hast du auf letzten Blatt "Tabellen" alle Tabellen, die in MySQL unter der der angegebene Database sind.

Tabellen.png

Jetzt noch einen Klick auf "OK", das war's.

Danke an Wolfgang (http://members.teleweb.at/webstar/)